Die Arche - Christliches Kinder- und Jugendwerk e.V.

News

10 Jahre Jugendhaus "Oasis"

Seit zehn Jahren bietet die ARCHE hier in Jenfeld im Jugendhaus „Oasis“ Teenagern echte Perspektiven an. Durchschnittlich mehr als 70 Jugendliche zwischen 13 und 19 Jahren besuchen uns dort täglich. Insgesamt sind es über 400 junge Menschen, die hier eine Anlaufstelle haben und die in ihrem sonstigen Umfeld nicht die gleichen Startchancen wie Gleichaltrige anderswo erfahren.

Zur Jubiläumsfeier durften wir über 130 Gäste und Unterstützer begrüßen, die an Führungen durch das Haus teilnahmen und dem Plenum mit Justizsenator Till Steffen, Fußballprofi Waldemar Sobotta, den Arche-Mitarbeitern, dem Hamburger Freundeskreis sowie den Auftritten der Teens lauschten. Moderiert wurde die Veranstaltung von NDR-Redaktuerin Juliane von Schwerin. Tagesthemen-Moderatorin Caren Miosga überraschte die Besucher zudem mit einer motivierenden Video-Grußbotschaft aus dem ARD-Studio.

Dass wir seit zehn Jahren den Teenagern im Stadtteil Jenfeld ein Stück Heimat bieten können, freut uns immens. Dabei führen wir die langfristige Beziehungsarbeit weiter, die die meisten schon als Grundschulkinder im Kinderhaus der ARCHE erlebt haben. Unser wichtigster Ansatzpunkt ist, dass wir den Jugendlichen erwachsene Bezugspersonen an die Seite stellen, die sie bei Schulübergängen und in schwierigen Situationen einzeln unterstützen. So durften wir in den vergangenen zehn Jahren bereits 300 Teenager durch den Schulabschluss in eine Ausbildung oder in ein Studium hinein begleiten.

Durch unser Coaching-Programm „Mutmacher“ werden die Jugendlichen vor allem in den Bereichen Lernen, Freizeitgestaltung, Lebenskrisen, Fluchterfahrung und dem Übergang von Schule zu Beruf gefördert, um den eigenen Lebensweg selbständig zu meistern. Eine unabhängige Pro-Bono-Studie der Boston Consulting Group hat die positive Wirkung aufgezeigt und dem Projekt einen 20-fachen sozialen Mehrwert für jeden eingesetzten Euro bestätigt­ ­­– durch bessere Bildung, besseres Sozialverhalten, gesündere Lebensweise und eine geringere Straffälligkeit.

Viele der Jugendlichen haben tatsächlich Erfolgsgeschichten zu erzählen und bringen sich selbst wieder neu mit ein. Sie helfen bei Feriencamps für Kinder, in der Nachhilfe für Jüngere oder auch in der Geflüchteten-Arbeit. Eine Jugendliche drückte es einmal so aus: „Die ARCHE war für mich ein wichtiger Ort – nun möchte ich etwas zurück geben.“

alle News ansehen

Helfen Sie

In Deutschland leben noch immer zu viele Kinder und Familien in Armut. Das möchten wir verändern! Wir helfen Kindern und ihren Eltern mit scheinbar einfachen Mitteln, wie zum Beispiel kostenlosem Mittagessen, kostenloser Hausaufgabenbetreuung und Nachhilfe oder Gesprächen und Beratung. Aber auch diese einfachen Mittel müssen finanziert werden. Deshalb brauchen wir Ihre Hilfe. 

Geldspende

Die Arche finanziert sich zu fast 100 Prozent durch Spenden. Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten, finden Sie auf dieser Seite unsere Kontoverbindungen. Sie können auch einfach und bequem unser Online-Spenden-Formular nutzen. Die Arche ist als eingetragene gemeinnützige Organisation von der Körperschaft- und Gewerbesteuer befreit. Ihre Spende ist steuerlich absetzbar.
Helfen Sie

Sachspende

Es muss nicht immer Geld sein! Auch mit Sachspenden können Sie unsere Einrichtungen und die Familien, die wir als Arche betreuen, unterstützen. Besonders gut erhaltene KLEIDUNG für Kinder und Jugendliche ist uns immer eine wertvolle Hilfe. Weitere Dinge, die aktuell dringend benötigt werden, finden Sie hier im Überblick.
Helfen Sie

Engagement

Es gibt viele Möglichkeiten unsere Arbeit für Deutschlands Kinder zu unterstützen. Als Arche sind wir auf breite Unterstützung angewiesen. Hier finden Sie Ideen, in welcher Form Sie sich für uns engagieren können – als Privatperson oder auch als Unternehmen.
Helfen Sie

Spendenaktion

Ab sofort ist es möglich, direkt auf unserer Internetseite eigene Spendenaktionen für die Kinder der Arche zu starten. Aktionen mit ganz persönlicher Note! Sie können Anlass und Spendenziel frei wählen und Ihre Spendeneinladung aktiv in Ihrem Umfeld teilen. Herzlich willkommen im Kreis unserer Freunde und Unterstützer!
Helfen Sie